XAPINESS 

Florian Hoffmeier & Vicky Angelidou

An einem anderen Ort, in einer anderen Zeit, in der die Liebe uns mit einem anderen Geist verbindet – dann, und nur dann, könnten wir wirklich glücklich werden. Ein erzwungenes Duett. Eine paradoxe Interaktion. Eine unwirkliche Verbindung. Das digitale Zeitalter schafft in uns neue Welten, innere und äußere, die unsere Lebensrealität maßgeblich beeinflussen. Vom Berufsalltag bis hin zur intimen Beziehung sind digitale Gerate nicht mehr wegzudenken. Sie Begleiten uns auf die Toilette, in der Küche und im Bett. Sie ersetzen unsere sozialen Kontakte und bieten doch gleichzeitig die Chance das gesammelte Wissen der Welt jederzeit abzurufen. Verführung und Wahnsinn halten wir in unserer Hand eine Pille gegen die Einsamkeit? Vielleicht. Jedenfalls möchte uns das die Welt glauben machen. Und so treffen in XAPINESS zwei Charaktere in einer Welt voller Ablenkung aufeinander, in der sie das, was ihnen am wichtigsten ist par tout nicht loslassen können.   

Ein kurzes Tanzstück für Zwei von und mit: Florian Hoffmeier & Vicky Angelidou

Kostüme: Vicky Angelidou

Fotografie: Ernesto Koukos

Video: Florian Hoffmeier

Produktion: Studio 29A Thessaloniki